Samstag, Juni 11, 2016

Empfohlener Stimmturnus: Generell werden privat genutzte Klaviere und Flügel 1x im Jahr gestimmt. Bei größeren Schwankungen der Luftfeuchte im Wohnraum, sowie bei Fußbodenheizung, Ofen, Kamin hat sich die ½ -jährliche Stimmung vor und nach der Heizperiode bewährt. Modern gebaute und restaurierte Klaviere sollten, soweit möglich, auf Kammerton a1 = 440Hz gestimmt sein: so klingen sie am Besten, passen im Zusammenspiel zu anderen Instrumenten und schulen das Gehör.
Es gelten stets meine günstigen Festpreise inklusive Anfahrt und MwSt. pauschal für 1 Stimmung im Rahmen von 1 bis 2 Stunden Arbeitszeit vor Ort.
Kleine Korrekturen an der Mechanik sind im Rahmen einer Stimmung kostenfrei!

Sonderrabatte für:
Stimmgemeinschaften ab 2 Klaviere vor Ort
Studenten
Klavierlehrer
Musiker
kirchliche Einrichtungen, Schulen
nach persönlicher Vereinbarung

Text Size